Herzlich willkommen,

Herzlichen Dank, dass Sie sich für die Mitmachaktion "Erneuerbare Energien" vor Ort interessieren. Auf dieser Seite unserer Homepage bieten wir Ihnen die Möglichkeit, online an der Aktion teilzunehmen.


Für viele, die "im Prinzip" gerne eine Anlage erneuerbarer Energien bauen (lassen) möchten, um zumindest einen Teil ihrer Energie selber zu erzeugen, ist einer der Hemmschuhe die Frage "Wie geht denn das wirklich?"
Am Besten kann man dies an einer realisierten Anlage in der Nachbarschaft sehen.

Wenn Sie eine solche Anlage haben, sei es eine Solarthermie-Anlage, PV, Biomasse-Heizung, ein BHKW oder eine Wärmepumpe, dann helfen Sie mit, indem Sie die Anlage für Interessierte zugänglich machen.
Auf diesen Seiten können Sie sich an der Mitmach-Aktion "Erneuerbare Energien" vor Ort online beteiligen. Gleichzeitig zeigen Sie, wie weit Sie schon auf dem Weg zur Zukunftsfähigkeit sind.

Gehören Sie zum Kreis derer, die sich informieren möchten, können Sie in der Online-Karte Anlagen, die Sie interessieren, aufsuchen, und Kontakt zu den EingetümerInnen aufnehmen. Hier können Sie die in Tübingen eingetragenen Anlagen ansehen,
und hier die Gesamtkarte von Baden-Württemberg

Und so gehts online (Neue Anlagen eintragen):

Nach dem Abschluß Ihrer Eintragung erhalten Sie eine Bestätigungsseite mit einem Passwortlink und eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Diese E-Mail senden Sie bitte zur Bestätigung an den Absender zurück.

Mit dem Passwortlink erreichen Sie die Administrationsseite für Ihre Anlage mit der Sie

Sie können also bereits jetzt Ihre Anlage eintragen, auch wenn die eine oder andere Angabe noch fehlen sollte. Auf der Administrationsseite Ihrer Anlage können Sie jederzeit Daten ändern oder ergänzen.

Das Symbol ihrer Anlage wird sofort nach Ihrem Eintrag auf der Online Karte sichtbar sein. Die von Ihnen für die Mitmach-Aktion zur Verfügung gestellten Daten werden nach Eintreffen Ihrer Bestätigung auf der Internetseite zur Verfügung gestellt und in die CO2 - Einsparberechnung einbezogen.

Fragen zu eventuellen Unklarheiten bezüglich des Dateneintrags oder allgemein zur Teilnahme an der Aktion, können Sie dem betreuenden Team der Klimaschutz- und Energieberatungsagentur Heidelberg (KliBA) direkt per E-Mail zusenden, oder unter der Telefonnummer 06221 60 38 08 die Mitarbeiter des Teams ansprechen.

Mit herzlichem Dank fürs Mitmachen!