Robert Weihing
Geschäftsführer von gmg color GmbH

Unser Abschlussspender der Spendenaktion 1x "für immer"

5000 €

Dr. Frank Naumann, Jan Siebert, Dr. Bernhard Hettich, Geschäftsführer der CHT R. Beitlich GmbH
CHT/BEZEMA Gruppe

Das Umweltzentrum und die CHT/BEZEMA Gruppe haben sich Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. Als weltweit tätiges Tübinger Unternehmen für Spezialchemikalien unterstützen wir diese regionale Initiative, weil Bildung die beste Investition in eine nachhaltige Zukunft ist.

1000 €

Philipp Weber
Kabarettist

Warum ich das Umweltzentrum unterstütze? Diese Frage ist mir zu persönlich! Es ist absolut meine eigene Angelegenheit, weswegen ich mich für die Umwelt engagiere. Es gibt viele Dinge, die ich sehr gerne in der Natur mache. Dinge, für die ich mich nicht direkt schämen muss, aber auch nicht an die große Glocke hängen will. Ich mein, wer küsst ein Mädchen schon gerne unter einer Autobahnbrücke. Oder trinkt sein Feierabend-Bier auf einem Parkplatz im Industriegebiet. Doch die Voraussetzung für alle diese Dinge, ist nun mal das Vorhandensein einer Umwelt, die als Umwelt bezeichnet werden kann!
Und wer kümmert sich darum? Eben! Ein Umweltzentrum. Boris Palmer kann diese Stadt ja nicht ganz alleine retten!

Unterstützt die Spendenaktion mit einem persönlichen Kabarettevent

Chris Kühn
Bundestagsabgeordneter für Baden-Württemberg

Nachhaltigkeit braucht Unterstützung. Das Umweltzentrum Tübingen e.V. ist ein Ort, an dem Klimaschutz praktisch vermittelt wird. Spenden lohnt sich!

500 €

Gunnar Laufer-Stark
Vorstand der nestbau AG

Das Umweltzentrum Tübingen stand früh für die Erkenntnis, dass "Nachhaltigkeit" neben der Ökologie auch wirtschaftliche und soziale Aspekte umfasst. Dem fühlen wir uns verbunden, und deshalb unterstützen wir das Umweltzentrum gerne mit unserer Spende.

1.000 €

Beton Marketing Süd GmbH
Ulrich Nolting, Geschäftsführer

Der Klimaschutz und die zunehmende Verknappung fossiler Energieträger zwingen uns kurzfristig zu einer nachhaltigeren Energiewirtschaft. [...] Die rapide Veränderung der Anforderungen an die energetische Leistungsfähigkeit von baulichen Anlagen stellt aktuell eine große Herausforderung für Architekten und technische Planer dar. [...] Die Landschaft der angebotenen technischen Lösungen zur energetischen Bewirtschaftung von Gebäuden entwickelt sich derzeit rasch [...]. Aktuelle Informationen zum energieeffizienten Bauen sind daher sowohl bei Bauherren, Nutzern und Baufachleuten sehr gefragt. [...]
Das Umweltzentrum Tübingen engagiert sich seit vielen Jahren unter anderem auch für die energetische Gebäudesanierung und für die Förderung von Anlagen für erneuerbare Energien. Diese Arbeit unterstützen wir mit unserem Engagement sehr gerne.

1.000 €

Daniel Lede Abal
Landtagsabgeordneter der Grünen für Tübingen

Ich unterstütze das Umweltzentrum Tübingen gerne, weil es mit großem Engagement, viel Herz und unglaublichem Weitblick über viele Jahre immer wieder ökologische Themen angestoßen hat. Mit dieser Vorreiterrolle hat das Umweltzentrum in Tübingen viel bewegt und hat uns gut getan.
Es freut mich, dass das Umweltzentrum sich wieder ein neues und ambitioniertes Ziel gesetzt hat: In den nächsten Jahren zum Zentrum für "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" in der Region Tübingen/Neckar-Alb zu werden. Ich hoffe, dass das Umweltzentrum viele weitere UnterstützerInnen findet, die alle gemeinsam mithelfen wollen, "die Welt ein Stück besser zu machen", damit wir soziale Entwicklung und ökologische Verantwortung zusammenführen können.

1.500 €

Christian Riethmüller,
Geschäftsleitung OSIANDERSCHE BUCHHANDLUNG GmbH

Seit einigen Monaten setze ich mich intensiver mit der Arbeit des Umweltzentrums auseinander. Erst dabei ist mir aufgefallen, welch wertvollen Beitrag dieses für Tübingen und die Region leistet und welch großartiges Angebot es bietet. Deshalb unterstütze ich das Umweltzentrum gerne!

1.500 €

Ulrich Otto
teilAuto-Mitgründer und -Vorstand

teilAuto wird dieses Jahr 20 - und wäre ohne Unterstützung [...] damals nie so auf die Erfolgsspur gebogen, wie wir sie heute sehen. Das Umweltzentrum hat uns frühzeitig unterstützt. Manchmal sperrig und unbequem-kritisch nachfragend, immer tatkräftig, und [...] aus Überzeugung andere mitüberzeugend. [...] Wir von teilAuto halten dem Umweltzentrum die Daumen - denn diese Sorte Initiative, Hartnäckigkeit, Zivilgesellschaftlichkeit, expertisengestützte Überzeugungskraft und Überzeugungstäterschaft für die ökologische Sache braucht es. Und dafür braucht das Umweltzentrum eine stabile Basis!

Gutbrod Fenster und Türen GmbH & Co.KG
Alfred Lubik, Geschäftsführer

Um unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Schöpfung zu hinterlassen, müssen wir heute schon etwas dafür tun. In diesem Sinne unterstütze ich gerne das Umweltzentrum Tübingen.

4.000 €

Sybille Hartmann
ehemalige Umweltbeauftragte der Stadt Tübingen

Vom Wissen zum Tun. Das Umweltzentrum hilft vielen Bürgerinnen und Bürgern, nicht nur Bescheid zu wissen, sondern auch regional und global umweltgerecht zu handeln. Das sichere ich mit meiner Spende!

4.000 €

Stadtwerke Tübingen
Wilfried Kannenberg, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Tübingen

Selten habe ich eine Einrichtung erlebt, die so engagiert und wirkungsvoll Umweltthemen behandelt und nach vorne bringt wie das Umweltzentrum Tübingen. Eine ausgezeichnete Arbeit.

4.000 €

Olaf Hildebrandt, Matthias Laidig
ebök Planung und Entwicklung GmbH

Wir brauchen Freiräume, in denen Menschen ihre Kreativität und Tatkraft für unsere Zukunft einbringen können. Das Umweltzentrum ist so ein Freiraum - wir unterstützen das!

4.000 €

Hans Lamparter, Jürgen Ferber, Dr. Christoph Gögler
Vorstand der Kreissparkasse Tübingen

"Wir, als Kreissparkasse, unterstützen das Umweltzentrum Tübingen, weil es sich in vorbildlicher Weise für nachhaltigen Umweltschutz, die Umweltbildung von Kindern und Erwachsenen und den schonenden Umgang mit den Ressourcen einsetzt."

4.000 €

Martin E. Schmieg
Vorsitzender der Geschäftsführung, DIgSILENT GmbH

"Die Firma DIgSILENT unterstützt seit vielen Jahren weltweit den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Mit unserer Spende an das UWZ können wir hier vor Ort unmittelbar etwas für die Umwelt tun."

10.000 €

... und weitere SpenderInnen
Namen und Spendenbeträge veröffentlichen wir nur auf Wunsch bzw. mit Einverständnis unserer SpenderInnen.