EMAS

Seit März 2010 ist das Umweltzentrum nach dem europäischen Eco Management and Audit Scheme (EMAS) zertifiziert.

EMAS zertifiziert dabei nicht einen besonderen Standard, sondern ist die offizielle Bestätigung, dass wir unsere Umweltwirkungen mit einem festgelegten Managementsystem kontinuierlich verbessern. Alle relevanten Daten - die Energieverbräuche, Abfallmengen etc, aber auch unser "Output" in Form unserer Umweltbildungsprojekte und der Informationsmaterialien wurden quantitativ erfasst, gewertet und auf Verbesserungsmöglichkeiten abgeklopft. Zusätzlich wird im Umwelthandbuch festgelegt, nach welchen Kriterien und mit welchen Handlungsanleitungen unser "Betrieb" geführt wird.

Hieraus entstand unser "Umweltprogramm", das festlegt, wo und mit welchen Maßnahmen wir welche Verbesserungen erreichen wollen. Da wir naturgemäß schon immer bemüht waren und sind, unseren Einfluss auf die Umwelt möglichst gering zu halten, war es gar nicht so leicht, ein Umweltprogramm aufzustellen.

Nach der Zertifizierung und der Eintragung sind wir berechtigt, das EMAS-Zeichen zu führen.

Jedes Jahr wird der Fortschritt untersucht und nach drei Jahren findet ein neues Audit statt, bei dem auch ein neues Umweltprogramm vorgelegt werden muss. Dieses iterative Vorgehen sorgt für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Zentrales Dokument der Zertifizierung ist unsere Umwelterklärung 2015 (4,5 MB).