Das Umweltzentrum Tübingen ist seit vielen Jahren eine treibende Kraft in der Umweltdiskussion der Stadt Tübingen. Ich halte das Engagement des Umweltzentrums in Tübingen für vorbildlich.

Die Beratungs-, Bildungs- und Informationsarbeit der Mitarbeiter-
innen und Mitarbeiter im Bereich der Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung leistet einen wertvollen Beitrag, um am konkreten Beispiel das komplexe Zusammenspiel von ökonomischen, ökologischen, sozialen und politischen Aspekten deutlich zu machen.

Mit dem Fachschwerpunkt "energetische Gebäudesanierung" leistet das Umweltzentrum umfassende Aufklärungsarbeit in einem Bereich, der für das Erreichen unserer klima- und energiepolitischen Ziele von größter Bedeutung ist. Denn in der Sanierung des Gebäudebestandes liegt eines der größten Potenziale zur Energieeinsparung und damit auch für den Klimaschutz.

Ich wünsche dem Umweltzentrum Tübingen weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit und bin überzeugt, dass es auch künftig durch seine Beratungs- und Aufklärungsarbeit einen wertvollen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung in Tübingen und der Region leisten wird.

Franz Untersteller MdL
Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Umweltminister Franz Untersteller unterstützte unsere Aktion

durch ein besonderes Event, welches er für die Spender des höchsten Geldbetrags ausrichtete: Am 14.06.2014 fand ein Grillfest mit Umweltminister Franz Untersteller statt. Die 35 Spenderinnen und Spender mit dem höchsten Geldbetrag bis zu diesem Termin wurden zu diesem einzigartigen Event eingeladen.

durch die Begrüßung aller Spenderinnen und Spender beim Abschlussfest der großen Aktion 1x "für immer" am 16.06.2016.