Warum die Aktion 1x "für immer"? Was bewirkt(e) das Umweltzentrum? Was habe ich davon?

    Die langjährige und kontinuierliche Umwelt- und Naturschutzarbeit hat das Umweltzentrum zu einem ernst genommenen Partner in der kommunalpolitischen Diskussion werden lassen. In Zukunft möchte es sich zudem zu einem in der Region und darüber hinaus allgemein anerkanntem BNE-Zentrum entwickeln.

    Sie können dabei helfen, dieses Vorhaben zu verwirklichen und das Umweltzentrum für die Zukunft zu sichern.

    Manuel Haus, der langjährige Leiter des Umweltzentrums, verzichtete auf einen großen Teil seines Gehalts. Die Geschäftsführungsstelle muss jetzt jedoch deutlich besser honoriert sein.

    Das Gebäude in der Kronenstraße 4 gehört dem Umweltzentrum. Auf 200.000 Euro belaufen sich derzeit die Darlehensverpflichtungen aus Kauf und Sanierung des Gebäudes.

    Ziel jetzt ist es, die Darlehen abzulösen. So werden die Mieteinnahmen von derzeit 1.300 Euro frei für die weitere Finanzierung der Geschäftsleitungsstelle!

    So wirkt Ihre Spende praktisch "für immer" - ähnlich wie bei einer Spende an eine Stiftung.

    1986 wurde das Umweltzentrum Tübingen gegründet mit dem Ziel, die Koordination zwischen den Umweltgruppen (ADFC, Naturfreunde Tübingen und Nehren, Ökostadt e.V. (Teilauto), VCD, Wissenschaftsladen) zu verbessern.

    An heute für uns selbstverständlichen Dingen wie der Ammertalbahn oder Umweltbildungsangeboten für Kinder war und ist das Umweltzentrum maßgeblich beteiligt.

    Mit dem eigenen Gebäude in der Kronenstraße 4 hat das Umweltzentrum Tübingen modellhaft gezeigt, wie ökologische Altbausanierung auch mitten in der Altstadt funktioniert. Auch unser Zentrum für nachwachsende Dämmstoffe hat hier seinen Platz gefunden.

    Das Umweltzentrum Tübingen wird sich in den nächsten fünf Jahren zu einem regionalen Zentrum für "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" weiterentwickeln.


    Unsere Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet:


    Diese Spendenaktion zugunsten des Umweltzentrums Tübingen für eine nachhaltige Entwicklung für Stadt und Region ist etwas Besonderes. Deshalb möchten wir Ihnen auch etwas Besonderes für Ihre Spende zurückgeben.

    Zu jeder Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung für die Steuererklärung.

    Ab 2.000 € erhalten Sie eine eigens für diese Aktion entworfene, handgezeichnete Originalgrafik von Sepp Buchegger.

    Ab 4.000 € erhalten Sie einen vergoldeten, bis zu 350 Jahre alten, Original- Nägel des Umweltzentrumsgebäudes.

    Ab 5.000 € erhalten Sie Obstbaumschnitt durch Oberbürgermeister Boris Palmer.

    Ab 10.000 € erhalten Sie einen Exklusivauftritt von Philipp Weber, dem Träger des Deutschen Kabarettpreises.

    Immer wieder wird es während dieser Spendenaktion überraschende Preise von engagierten Bürgern geben. Sprechen Sie uns an!