Termine

Hat Ihre Bank eine saubere Weste? Und ist Ihr Geld nachhaltig angelegt?

23. März 2021, 19:00 – 20:30 Uhr, online

Aus Sicht des BUND ist Geldanlage nicht reine Privatsache, über die man nicht spricht. Deshalb erfahren die Teilnehmer*innen auch, inwieweit sie auf die Finanzpolitik (nicht nur) ihrer Bank Einfluss nehmen können sondern auch, wo sich die finanzpolitischen Rahmenbedingungen ändern müssen.

Die Expert*innen Nina Alff von „Bildung trifft Entwicklung“, Kilian Rüfer von „Nachhaltig investieren“ und Bernhard Schwilk von „Divest Ulm“ wollen in dieser Veranstaltung Hinweise geben, welche Ausschluss- sowie Positivkriterien als Orientierung für ökologisch-sozial aber auch wirtschaftlich nachhaltige Finanzprodukte und Banken dienen können. Ergänzend werden beispielhaft einige Fonds, Projekte und Banken genannt werden. Nach ihren Impulsvorträgen stehen die Referent*innen für Fragen zur Verfügung.

Dieses Seminar ersetzt keine individuelle Finanzberatung, sondern möchte Werkzeuge für eine nachhaltigere Geldanlage an die Hand geben!

Anmeldung: Bis zum 21.März 2021 per Mail an bund.ulm@bund.net oder 0731-66695

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch wird sich zur Deckung der Veranstaltungskosten über eine Spende gefreut.