Nachhaltigkeit mit Kindergärten

Im Jahr 2014 haben das Umweltzentrum und der Wissenschaftsladen begonnen ein Konzept zu entwickeln um die Bildung für nachhaltige Entwicklung  auch in Kindergärten und -tagesstätten des Landkreises Tübingen umzusetzen.

Seit 2016 wird das Projekt „Kinder gestalten Zukunft“ von der Baden-Württemberg Stiftung gefördert. Bei diesem Projekt wurden zuerst Seminare und Workshops für die Schulung der ErzieherInnen angeboten um mit kreativer Art und Weise die Kinder in ihren Lernprozessen zu begleiten. So können den Kindern mit Theater, Kunst, Musik und Tanz, Puppenspiel und Plastiken aus Erde umweltrelevante Themen nahe gebracht werden.