UWZ macht Pfingstferien

Unsere Geschäftsstelle in der Kronenstraße ist in den Pfingstferien geschlossen. Ab Montag, den 04. Juni sind wir wieder zu den Öffnungszeiten für Sie da: Mo bis Do 9-12 Uhr sowie nach Vereinbarung. Genießen Sie die Pfingstfeiertage!

Plastikfreiere Woche von 12. – 18.05.2018

Plastikfreie WocheAuf der plastikfreieren Woche erwarten BesucherInnen viele unterschiedliche Formate (Vorträge, Workshops, Film etc.). Im Fokus stehen ökologische und soziale Auswirkungen des Plastikkonsums, aber auch Ideen und Tipps, wie ein plastikfreieres Leben gelingen kann. Die plastikfreiere Woche wird vom Energielabor Tübingen gemeinsam mit vielen weiteren Akteure aus Tübingen organisiert. Das Programm gibt es hier.

Unter anderem gibt es einen Vortrag der Journalistin Nadine Schubert zum Thema „Plastikfrei leben“: am 15. Mai 2018 von 19:30 bis 21:00 im Saal der vhs Tübingen statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

PraktikantIn gesucht

im Umweltzentrum ab sofort oder später

Wir bieten:

  • Eine Praktikumsstelle mit 1:1 Betreuung durch die Geschäftsführerin des Umweltzentrums
  • Interessante Einblicke in die Vereinsarbeit
  • Mitarbeit in allen Arbeitsbereichen des Umweltzentrums
  • Eigenverantwortliches Projekt im Rahmen der Umweltzentrums-Thematik möglich

Mehr Informationen finden Sie hier auf unserer Webseite oder kommen Sie bei uns in der Kronenstraße vorbei!

Jahresbericht 2017

Schon wieder ein Jahr vorbei… Mit 540 Beratungen sowie zahlreichen Infoständen, z.B. auf der Messe fdf-für die familie und dem Regionalmarkt, informierte das Umweltzentrum die BürgerInnen umfassend zu Umwelt- und Naturthemen. Veranstaltungshöhepunkte waren die 3. Nacht der Nachhaltigkeit sowie das Veranstaltungs-Duo zum Thema Passivhaus. Auch die Mitarbeit im Energielabor Tübingen ging intensiv voran. Mehr darüber finden Sie in unserem Jahresbericht 2017.

EMAS

Auch dieses Jahr haben wir unsere Umwelterklärung für die EMAS-Zertifizierung aktualisiert. Mit einem internen Audit überprüfen wir jedes Jahr unsere Fortschritte und Verbesserungsmöglichkeiten in unserem Umweltmanagement. Hier finden Sie unsere aktuelle EMAS Umwelterklärung 2017.