Leben nachhaltig gestalten in unserer Region

Am 19.11.2018 führte das UWZ zusammen mit mehreren Kirchengemeinden eine Veranstaltung zu „Leben nachhaltig gestalten – Wie geht das in unserer Region?“ durch. Um die 50 Besucher*innen haben eine lebhafte und sehr breit angelegte Diskussion erlebt und mitgestaltet, wobei die Kritik am (Wirtschafts-)Wachstum eine starke Position einnahm. Auch im Anschluss wurde bei Brezeln und Wein noch lange weiter diskutiert.

Leben nachhaltig gestalten – Wie geht das in unserer Region?

Die bürgernahen Informations- und Diskussionsveranstaltung findet am 19.11.2018 um 19 Uhr im Gemeindehaus Lamm in Tübingen statt. In diesem Rahmen können Bürger*innen gemeinsam Anregungen für nachhaltiges Handeln im Alltag mitnehmen und Handlungsmöglichkeiten entwickeln.

 

Wertvollen Input liefern hierbei vier Interview-Gäste, die Eindrücke von ihren Projekten im Rahmen der Kirche, Hochschule und Lokalgemeinde berichten.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter:

Flyer zur Veranstaltung am 19.11.2018

 

Jahresbericht 2017

Schon wieder ein Jahr vorbei… Mit 540 Beratungen sowie zahlreichen Infoständen, z.B. auf der Messe fdf-für die familie und dem Regionalmarkt, informierte das Umweltzentrum die BürgerInnen umfassend zu Umwelt- und Naturthemen. Veranstaltungshöhepunkte waren die 3. Nacht der Nachhaltigkeit sowie das Veranstaltungs-Duo zum Thema Passivhaus. Auch die Mitarbeit im Energielabor Tübingen ging intensiv voran. Mehr darüber finden Sie in unserem Jahresbericht 2017.

EMAS

Auch dieses Jahr haben wir unsere Umwelterklärung für die EMAS-Zertifizierung aktualisiert. Mit einem internen Audit überprüfen wir jedes Jahr unsere Fortschritte und Verbesserungsmöglichkeiten in unserem Umweltmanagement. Hier finden Sie unsere aktuelle EMAS Umwelterklärung 2017.